Charles Darwin und seine Erkenntnisse im Überblick

Die Grundlagen


Den Gedanken, dass die Entwicklung des Lebens auf der Erde von der biblischen Schöpfungsgeschichte abweicht, gab es bereits vor Darwin. Zu den bekanntesten Wissenschaftlern, die mit dem Gedanken der Evolution spielten, gehört der französische Botaniker und Zoologe Jean-Baptiste de Lamarck, der die Umwandlung von Arten in der Vererbung von Anpassungen sah, welche Eltern der Folgegeneration weiter gaben.

Charles Darwin - Die Welt der Wissenschaft

Wie viel der ursprünglichen Thesen Charles Darwins der Evolutionstheorie enthalten ist, untersucht diese Ö1-Sendung vom 15.12.2009.